Print

3. Praxistag REFA-Zeitstudie bei ABUS

REFA Hessen


Alex Voland, Ismet Sölen, Silas Diehl, Stefan Uhr und Oleg Micheev beim Praxistag REFA-Zeitstudie

In 2017 bereits zum dritten Mal führte REFA Hessen am 24. November den Praxistag REFA-Zeitstudie bei der ABUS August Bremicker Söhne KG in Rehe/Westerwald durch.

Unter Anleitung von Berthold Königs und Axel Voland trainierten die Teilnehmer die praktische Anwendung einer REFA-Zeitstudie. Dabei sollte nicht nur die Methode der REFA-Zeitstudie geübt und vertieft werden, sondern auch Probleme erkannt, Arbeitsabläufe erstellt/festgelegt, dazu die REFA-Zeitstudie vorbereitet, durchgeführt, statistisch ausgewertet und letztendlich Vorgabezeiten ermittelt werden. Zum Abschluss wurden die Ergebnisse verglichen, diskutiert und Erfahrungen dazu ausgetauscht.

Gerne hat man die Tipps von den erfahrenen REFA-Fachmännern aufgenommen. Manche Teilnehmer wollen die REFA-Methode der Zeitstudie – auch mit den  Erfahrungen aus diesem Praxistag – direkt im Unternehmen anwenden. Als Betreuer standen uns diesmal Silas Diehl und Stefan Uhr von ABUS zur Seite. Besonderer Dank gilt wieder der Firma ABUS, die uns immer wieder ermöglicht, die Methodenanwendung direkt in der laufenden Praxis und Vorort zu erfahren.

RSS REFA Blog abonnieren