Print

REFA-Fallbeispiel: IT-Prozessharmonisierung (SAP) in einem Energieversorgungsunternehmen

Consulting


IT-Prozessharmonisierung (SAP) in einem Energieversorgungsunternehmen

Ausgangssituation

Ein deutscher Netzbetreiber hat mit einem weiteren Netzbetreiber fusioniert. Jedes Unternehmen hat seine eigenen IT-Prozessabläufe in SAP. Durch die Fusion sollen Kosten eingespart und Prozesse harmonisiert und vereinheitlicht werden – unter anderem mit Hilfe von Systemsynergien.

Ziel der REFA-Beratung

Ziel des Projektes ist die Prozessharmonisierung beider Netzbetreiber und die Zusammenlegung von Prozessen in eine optimale Systemstruktur unter Beibehaltung von SAP.

REFA-Vorgehensweise

1. Betrachtung und Bewertung der Prozesse im jeweiligen Unternehmen

2. Ausarbeitung von Unterschieden in den Organisationen:

  • welche Prozesse laufen identisch,
  • was soll das führende System werden und
  • für welche Organisation ist die Anpassung sinnvoll.

3. Nach der Systemumsetzung Ausarbeitung der neuen Bearbeitungsschritte für die einzelnen Fachbereiche

4. System- und Anwenderschulungen

>>> Hier finden Sie weitere Fallbeispiele von REFA Consulting!

RSS REFA Blog abonnieren