Print

Neues Tool von REFA Consulting automatisiert den KVP-Prozess

Consulting


REFA- und Next View-Werkzeuge ergänzen sich

Die REFA Consulting AG erweitert das bestehende Angebot an TimeTools ® und bietet neu das führende Produktivitätssteigerungs-System "Next View PSS" an.

Die Next View Software Inc. mit Hauptsitz in Orange (Kalifornien, USA) und einem eigenständigen Sitz im schweizerischen Aarau entwickelt und vertreibt intelligente Softwareprodukte zur Visualisierung und Effizienzsteigerung von komplexen Produktions-, Fertigungs- und Logistikprozessen.

Next View hilft Unternehmen, beim internen Materialfluss Geld zu sparen. Die Produktivität der Prozesse wird um bis zu 15 % erhöht, insbesondere durch die zeitnahe Auswertung von Zeitstudien sowie die Analyse von Vorgabezeiten nach REFA. Die Resultate der Auswertungen lassen sich bequem am PC, Tablet oder direkt im Shop Floor anzeigen und gleich mit den verantwortlichen Kollegen besprechen.

Next View betreibt bereits in zwei Ländern 20 produktive Installationen, die dafür sorgen, dass über 2 200 Arbeitnehmer ihren Arbeitsalltag noch effizienter und transparenter gestalten können.

Prof. Dr. Oliver Störmer, Vorstandsvorsitzender der REFA Consulting AG, erklärt: "Das Next View PSS Produktivitätssteigerungs-System ist die optimale Ergänzung zu REFA-Methoden und den REFA-TimeTools®, mit denen Zeitstudien durchgeführt und Vorgabezeiten ermittelt werden können. Mit dem Next View PSS werden die Vorgaben automatisch mit den effektiven Zeiten abgeglichen und zeitnah auf Verbesserungspotenziale hingewiesen. Dies ermöglicht einen hochautomatisierten KVP sowie weitere Kosteneinsparungen im Kerngeschäft – und das über Jahre hinweg."

RSS REFA Blog abonnieren