Print

Neue Leistungskennzahlen für die Gebäudereinigung

Consulting


Mit objektiven Leistungskennzahlen zur tragfähigen Kalkulation von Reinigungsarbeiten

Kalkulationsgrundlagen für Auftraggeber und Dienstleister

Für jedes Unternehmen und jede Organisation, ganz gleich ob Industrie, Handel, Dienstleistung oder öffentliche Verwaltung, gehört die regelmäßige Reinigung und Pflege von Gebäuden zu den grundlegenden Voraussetzungen für einen effizienten und nachhaltigen Geschäftsbetrieb. Dabei wird in den meisten Fällen die Aufgabe „Gebäudereinigung“ den dafür spezialisierten Dienstleistern übertragen. Und davon gibt es viele: 2016 erwirtschafteten in Deutschland laut Bundesinnungsverband Gebäudedienstleister nahezu 22 000 Betriebe mit über 650 000 Arbeitskräften einen Umsatz von fast 16 Mrd. Euro.

Wenn Reinigungsarbeiten neu ausgeschrieben, bestehende Verträge überprüft oder die Reinigungsdienstleister gewechselt werden sollen, stellt sich für den Auftraggeber immer wieder die Frage nach einer objektiven Systematik zur Berechnung des tatsächlichen Reinigungsaufwands. Andererseits müssen sich Reinigungsbetriebe bei der Angebotserstellung auf Kalkulationsgrundlagen verlassen können, um ihre Dienstleistung wettbewerbsfähig anzubieten.

REFA ist der Partner der Wirtschaft, wenn es um die methodische Aufbereitung von Arbeitsdaten und um die Optimierung von Prozessen geht. Bereits vor einigen Jahren wurden von REFA Handbücher angeboten, in denen Beispiele zu Leistungskennzahlen für die Gebäudereinigung angegeben wurden und die als Richtwerte für Kalkulationen seitens Anbieter und Kunden Verwendung finden sollten. Aufgrund der Vielfalt von Reinigungsarbeiten – abhängig von Objektgröße, -ausstattung, -alter, -zustand, -nutzung, auch bezüglich des verwendeten Reinigungsequipments – kann man bei einer Kalkulation auch „ordentlich daneben liegen“. Nur eine auf das jeweilige Objekt abgestimmte Kennzahl liefert eine tragfähige Aussage über den realistischen Reinigungsaufwand. Sind die Bestimmungsparameter für die Kennzahl bekannt, so können hier noch objektspezifische Anpassungen im Sinne eines „Feintunings“ vorgenommen werden.

Die REFA Consulting AG bietet aktuell eine ganze Reihe von neu erhobenen Leistungskennzahlen für Verwaltungen und für Schulen. Sie sind eine ideale Grundlage, um Reinigungsaufwände in typischen Funktionsräumen wie Büros, Flure, WC in administrativen Bereichen von Unternehmen und Behörden kalkulieren zu können. Auch für den Schulbereich gibt es spezifische Leistungskennzahlen, die ebenfalls für Unterrichts- und Seminarräume mit entsprechenden Parameteranpassungen angewendet werden können.

Die Sammlung der Leistungskennzahlen zur Gebäudereinigung soll sukzessive um weitere Raum- und Nutzungskategorien erweitert werden.

>>> Zu den Leistungskennzahlen für die Gebäudereinigung

RSS REFA Blog abonnieren