Print

46. Ordentliche Mitgliederversammlung des REFA Bundesverbandes e.V.

REFA


REFA-Mitgliederversammlung 2017

am Samstag, den 24.06.2017 in Darmstadt, Wittichstraße 2, um 14.00 Uhr

Vorläufige Tagesordnung:

TOP 1    Begrüßung und Eröffnung der 46. Mitgliederversammlung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden

TOP 2    Verabschiedung der Tagesordnung durch den Leiter der Mitgliederversammlung

TOP 3    Aussprache und Genehmigung des Geschäftsberichtes mit den Jahresrechnungen der abgelaufenen
              Geschäftsjahre 2015/2016

TOP 4    Bericht der Rechnungsprüfer über die Geschäftsjahre 2015/2016

TOP 5    Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes

TOP 6    Aussprache und Genehmigung der Haushaltspläne der laufenden Geschäftsjahre 2017/2018

TOP 7    Wahl der Rechnungsprüfer und deren Stellvertreter

TOP 8    Beratung und Beschlussfassung über Anträge

TOP 9    Schlusswort und Ankündigung der 47. Mitgliederversammlung im 2. Quartal 2019

______________________________________________________________________________________________________

Die Mitgliederversammlung setzt sich zusammen aus dem Aufsichtsrat, dem Vorstand und den Delegierten der Mitgliedsverbände.

Hinweise:

Jeder Mitgliedsverband entsendet je angefangene 500 Mitglieder einen Delegierten. Maßgebend ist der Mitgliederstand am 1. Januar des laufenden Jahres.

Die Mitgliederversammlung findet in Form einer Delegiertenversammlung statt. Die von den zuständigen REFA-Gebiets- und Landesverbänden (Mitgliedsverbände) benannten Delegierten erhalten zusätzlich zu dieser Veröffentlichung separate Einladungen durch den Vorstand der jeweiligen Mitgliedsverbände.

Teilnahmerecht an der Mitgliederversammlung haben neben den Mitgliedern des Aufsichtsrates und den Delegierten der Mitgliedsverbände die Mitglieder des Bundesverbandes sowie die Mitglieder der Mitgliedsverbände.

Rederecht haben die Mitglieder des Aufsichtsrates, die Vorstände des Bundesverbandes und die von den Mitgliedsverbänden entsandten Delegierten. Auf Antrag kann auch weiteren Anwesenden Rederecht durch den Versammlungsleiter erteilt werden.

Stimmrecht haben auf der Mitgliederversammlung die Mitglieder des Aufsichtsrates und die von den Mitgliedsverbänden entsandten Delegierten. Die organisatorischen Einzelheiten und das Abstimmungsverfahren regelt die Geschäftsordnung der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes.

Prof. Dr. Oliver B. Störmer
Vorstand

Wilfried Sasse
Aufsichtsratsvorsitzender

 >>> Einladung zur REFA-Mitgliederversammlung 2017 als PDF

RSS REFA Blog abonnieren