REFA Group - aktuelles über das Unternehmen

Ob Qualifizierung oder Beratung, ob in der Industrie oder in der öffentlichen Verwaltung, im In- oder Ausland – die REFA Group ist Ihr Partner, wenn es um anforderungsgerechte Lösungen geht. Von engagierten Mitarbeiterteams werden die Seminar- und Ausbildungsangebote entwickelt, den aktuellen Anforderungen angepasst und durchgeführt.

Die Lizenz zur Betriebsorganisation


REFA-Techniker für Industrial Engineering

Produktionsabläufe, die heute ertragreich, kostengünstig und ohne Verschwendung arbeiten und damit den Anforderungen an höchste Effizienz bestens genügen, könnten schon morgen dringenden Überholbedarf haben. Beispielsweise sollen in der vieldiskutierten Industrie 4.0 Produktionssysteme „intelligent“ gemacht werden, Arbeitssysteme selbstständig untereinander „kommunizieren“ können. Hier ist der digitale Wandel vollzogen, das „Internet der Dinge“ Realität. Weiterlesen ...

Ganzheitliche Unternehmenssysteme – Handlungsrahmen für Best Practice


Rund 40 Zuhörer beim Vortrag von Prof. Jungkind

Am 27. Februar 2018 wurden auf dem REFA-After-Work-Event in Kassel von Prof. Dr. Wilfried Jungkind, Fachgebiet Industrial Engineering an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, der aktuelle Stand bei Ganzheitlichen Produktionssystemen (GPS) und deren Weiterentwicklung zum Ganzheitlichen Unternehmenssystem (GUS) erläutert. Weiterlesen ...

TOP Tagungszentren AG schließt Partnerschaft mit FOM


TOP-Tagungszentrum in Dortmund

Die TOP Tagungszentren AG, ein Unternehmen der REFA Group, schließt mit der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Deutschlands größte private Hochschule, eine strategische Partnerschaft. Dabei stellt die TOP Tagungszentren AG Räume und Infrastruktur bei der Durchführung der Präsenzvorlesungen von Bachelor- und Master-Studiengängen der FOM Hochschule am Standort Dortmund zur Verfügung. Weiterlesen ...

Der neue REFA-Industrial-Engineer


REFA-Industrial-Engineer

Innovationszyklen werden kürzer, Entwicklungszeiten von Produkten und Dienstleistungen nehmen ab, die Veränderungsgeschwindigkeit steigt. – In diesen sich rasch wandelnden Zeiten sind Fach- und Führungskräfte als Change Manager gefragt, um Veränderungsprozesse erkennen und bewerten sowie sich bietende Verbesserungspotenziale erschließen zu können. Weiterlesen ...

Haben Sie auch zu wenig Zeit?


REFA-Methoden im Alltag

REFA-Methoden sind seit Jahrzehnten dafür bekannt, Abläufe zu verbessern und Verschwendung zu vermeiden. Produktionsunternehmen schonen dadurch ihre Ressourcen, können schneller und flexibler produzieren sowie ihre Kosten für Material und Personal senken. – Kurzum: Sie planen so, dass weder Zeit noch Geld, Material oder personelle Kapazitäten verschwendet werden und können letztendlich höhere Gewinne einfahren. Weiterlesen ...

Wie Toyota zum Vorbild für schlanke Produktionsprozesse wurde


REFA-Seminar: Lean-Production

Viele große Erfindungen geschehen aus Versehen: Alexander Fleming entdeckte 1928 zufällig das Penicillin, als er eine Bakterienkultur während seines Urlaubs stehen ließ und Teile dieser nach seiner Rückkehr von einem Schimmelpilz abgetötet waren; Porzellan entstand beim Versuch, Silber in Gold umzuwandeln, und wurde ein begehrtes Luxus-Gut. Weiterlesen ...

Überlassen Sie es nicht dem Zufall:


Arbeitsorganisation und Prozessmanagement

Bei aller Genialität unserer Entrepreneure, unserer Fach- und Führungskräfte, die richtigen Entscheidungen zu treffen, aus einer Geschäftsidee oder einer Zielvorgabe gute Produkte und Dienstleistungen „zu zaubern“ oder ein Projekt „aus der Hüfte“ zu meistern – langfristig kann ein Unternehmen nur dann seine Ziele erreichen und erfolgreich sein, wenn systematisch darauf hingearbeitet wird. Weiterlesen ...

In 4 Wochen zum REFA-Industrial-Engineer


IE Kompaktausbildung Ravensburg

Fach- und Führungskräfte haben in unseren Betrieben in immer kürzeren Zyklen neue Herausforderungen zu bewältigen. Die Dynamik der Wirtschaft, hervorgerufen durch zunehmend wechselnde und individualisierte Kundenwünsche, durch den internationalen Wettbewerb (Globalisierung) und durch technologische Entwicklungen (z. B. Digitalisierung) wirken sich auf alle Bereiche des Betriebsgeschehens aus. Weiterlesen ...

RSS REFA abonnieren