Print

Wieder eine REFA-Grundausbildung bei EPCOS/TDK in Ungarn

REFA International


Teilnehmer der REFA-Grundausbildung bei EPCOS/TDK in Ungarn

Im März 2018 wurde bei der EPCOS/TDK in Szombathely, Ungarn, zum wiederholten Mal eine REFA-Grundausbildung durchgeführt. Wie bereits in den vorangegangenen Staffeln war der theoretische und praktische Teil auf insgesamt hundert Unterrichtsstunden angesetzt. Da sich die Unternehmenssprache, unter der Federführung von TDK, in den letzten Jahren auf Englisch geändert hat, wurde der Unterricht wunschgemäß auch in Englisch abgehalten. Da sich der ausgewogen Mix an theoretischer Unterweisung mit entsprechenden schriftlichen Übungen und einer praktischen Prozessanalyse, unter Anwendung der theoretischen Kenntnisse, bewährt hat, schlossen die acht Teilnehmer – in zwei Gruppen – den Lehrgang mit Projektarbeiten aus den entsprechenden Arbeitssystemen ab. Auch diesmal bewiesen alle Teilnehmer eine hohe Fachkompetenz in der Anwendung der REFA-Methoden. Die Ergebnisse wurden in zwei halbstündigen Präsentationen der Unternehmensleitung und dem REFA-Trainer vorgetragen und erläutert.

RSS REFA Blog abonnieren