Print

Optimale Produktionszeiten bei der Kabelbaum-Fertigung in Tunesien

REFA International


REFA-Inhouse-Training bei Kromberg & Schubert in Tunesien

Das Unternehmen Kromberg & Schubert entwickelt und produziert im Kerngeschäft komplexe Bordnetz-Systeme für die Automobilindustrie. Die tunesische Tochtergesellschaft mit Sitz in Beja ist auf Kabelbäume spezialisiert und mit 22 000 m² Fläche und ca. 3 500 Mitarbeitern einer der größten Produktionsstandorte der Gruppe.

Mit dem Ziel, die Produktionszeiten zu optimieren, haben 13 Techniker und Ingenieure aus der Produktion an einem Inhouse-REFA-Training teilgenommen. Das Training wurde von der Leitung der IE-Abteilung aufgrund der ausgeprägten Praxisorientierung sehr positiv beurteilt. So konnten die Teilnehmer den Bezug zwischen den vermittelten Methoden und ihren Anwendungsmöglichkeiten sehr schnell erkennen und umsetzen.

RSS REFA Blog abonnieren