REFA-Gebietsverband Nordwest

REFA Nordwest ist mit aktuell mehr als 4.000 Mitgliedern der größte und leistungsstärkste Verband innerhalb des REFA-Gesamtverbands. Das Gebiet Nordwest umfasst die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Dabei gliedert sich REFA Nordwest in 16 Bezirks- und Regionalverbände. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Wissenswertes aus dem REFA-Gebietsverband Nordwest.

Mitgliederversammlung 2015 des REFA-Bezirksverbandes Niederrhein-Ems


Teilnehmer der Mitgliederversammlung des REFA-Bezirksverbands Niederrhein-Ems

Eine Mitgliedschaft in einem Verband, der sich den Anforderungen und Bedingungen an die tägliche Arbeit widmet und diese aktiv gestalten und organisieren will, ist nicht alltäglich und aller Ehren wert. – Der REFA-Bezirksverband Niederrhein-Ems würdigte auf seiner Mitgliederversammlung langjährige Mitglieder. Darüberhinaus wurde über die Aktivitäten der umtriebigen Gliederung im abgelaufenen Geschäftsjahr berichtet und der Vorstand gewählt. Weiterlesen ...

Managementsysteme für Arbeitsschutz und -sicherheit


Vortragsveranstaltung am 05.Februar 2015 in der DEKRA-Niederlassung Bocholt

Zur Betriebsbesichtigung und Vortragsveranstaltung am 5. Februar 2015 begrüßte Thorsten Szymkowiak, Vorsitzer des REFA-BV Niederrhein- Ems, auch im Namen der VDI-Regionalgruppe und des Unternehmerverbandes AIW, Stadtlohn, 25 Gäste in der DEKRA-Niederlassung/Außenstelle Bocholt... Weiterlesen ...

Besichtigung der Lemken GmbH & Co. KG in Alpen


Teilnehmer der Betriebsbesichtigung bei Lemken

Am 19. März 2015 besuchten Mitglieder des REFA-Bezirksverbandes Niederrhein-Ems den Landmaschinenbauer Lemken GmbH & Co. KG in Alpen am Niederrhein. Dort erhielten sie einen tiefen Einblick in die Funktionsweise der Produkte und in die Fertigungsprozesse. Weiterlesen ...

REFA-BV Hamburg besucht Airbus-Zulieferer


A380 – das Flaggschiff von Airbus

Der Airbus-Zulieferer 3D ICOM GmbH & Co KG produziert im Hamburger Hauptwerk Einzelteile für den Flugzeug-Innenausbau, wie Nasszellen und weiteren Komponenten. Zur Verbesserung der Kommunikation und der Produktionsqualität werden sogenannte SQDCP-Infoboards eingesetzt. Der REFA-BV Hamburg ließ sich das Produktionswerk zeigen und den Einsatz der Infoboards erläutern. Weiterlesen ...

RSS REFA Nordwest abonnieren